Mutter-Kind-Gruppen - Städtische Musikschule Bad Reichenhall

"Alle Jahre wieder"
Das bekannte Weihnachtslied wurde von Friedrich Silcher
- Komponist und Klavierlehrer aus Tübingen -
um 1842 geschrieben
Direkt zum Seiteninhalt
Musikalische Frühförderung für die Kleinsten
 
für Kinder von 18 bis 36 Monate
 
 
Dieser Kurs möchte Kleinkindern und deren Eltern spielerisch an die Musik heranführen. Ziel ist es, dass die Musik einen festen Bestandteil im Familienleben einnimmt, ohne dass der Leistungsgedanke im Vordergrund steht. Jedes Kind ist empfänglich für Musik und Rhythmus. Gemeinsames Musizieren, Singen, Bewegungsspiele, Sprechverse und elementares Instrumentalspiel mit Rasseln, Trommeln oder Klanghölzern soll die Freude an der Musik wecken. Die Kinder lernen mit Hilfe der musikalischen Spiele Struktur und Regeln kennen, ängstlichen Kindern wird Motivation und Sicherheit gegeben und unruhige Kinder können mit Hilfe von Musik zur Ruhe kommen. Und auch die Erwachsenen werden erstaunt sein, wie einfach und im wahrsten Sinne "bewegend" Musik sein kann und wie man mit elementaren musikalischen Mitteln in Kontakt mit seinem Kind oder mit anderen Menschen kommen kann.
 
 
Der Kurs findet als Eltern-Kind-Kurs über 10 Wochenstunden á 45min statt.
Musik für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen
 
 
Für Kinder, die sich aufgrund von körperlichen, sprachlichen oder geistigen Schwierigkeiten nur eingeschränkt mitteilen oder die aufgrund von sozialen oder emotionalen Problemen nicht in der Lage sind, sich adäquat an ihre Umwelt anzupassen, kann Musik ein wichtiges Kommunikationsmedium sein.
 
In den Stunden erfahren die Kinder Musik mit allen Sinnen und sie lernen, in einen selbstbewussten Dialog mit ihrer Umgebung zu treten.
 
Die Musikstunden beruhen auf dem Konzept der Orff-Musiktherapie mit dem Ziel folgende Bereiche zu fördern und zu unterstützen: verbale und nonverbale Ausdrucksfähigkeiten, Kontakt und Beziehungsverhalten, Ausdauer und Konzentration, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, Wahrnehmung und Kreativität, sowie Eigeninitiative und selbstständiges Handeln.
 
Die Musikstunden finden - je nach Alter und den individuellen Bedürfnissen des Kindes - entweder in Einzelstunden oder in Kleingruppen statt. Ggfs. können auch Eltern und/oder Geschwisterkinder mit einbezogen werden.
 
 
 
Vor dem eigentlichen Kursbeginn wird ein persönliches Gespräch mit der Kursleiterin und den Eltern geführt, um u.a. die jeweiligen Förderschwerpunkte zu besprechen und einen individuellen Termin für die Musikstunden auszumachen. Der Kurs läuft über 8 Wochenstunden, eine Einheit (einzeln oder in der Gruppe) beträgt 45min.
Zur Dozentin:
Dr. Cornelia Fischer studierte Musikpädagogik und Musikwissenschaft an der LMU München. Anschließend Promotion über einen Themenkomplex der Elementaren Musik. Berufsbegleitende Ausbildung in Musiktherapie mit Abschluss als Orff-Musiktherapeutin. Lehrauftrag an der LMU München für Blockflöte. Langjährige Erfahrung in der musikalischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Mitglied in versch. Ensembles und Orchestern. Regelmäßige Teilnahme an Meisterkursen und Pädagogikseminaren.
© 2018 Städtische Musikschule Bad Reichenhall
Städtische Musikschule - Ägidiplatz 3 - 83435 Bad Reichenhall - info@musikschule-bad-reichenhall.de
Tel:  08651 67146  -  Fax:  08651 68071  -  Bürozeiten: MO-DO 9.00-12.00 Uhr (während der Schulzeit)
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt